November 21, 2007 Archives

Mi 21. Nov 23:17:05 CET 2007

tail -f

Manchmal ist man ja ein wenig blöd und sucht lange nach den einfachsten Befehlen - wie ich gestern... Wer also auch mal eine Zeit lang die Ausgabe irgendwelcher logfiles quasi in Echtzeit verfolgen möchte, sich aber auch nicht unterm Xserver nerven lassen mag, gebe einfach in etwa sowas ein:

tail -f /var/log/syslog > /dev/tty2

Und schon wandert die syslog-Ausgabe fortwährend auf der zweiten Console mit... So einfach kann's doch sein, das /dev hatte ich anfangs vergessen - nun aber ist die Erinnerungsstütze ja online. ;)


Posted by cpunk | Categories: random stuff, debian